0163 9879814

info@heilpraktikerinstuttgart.de

Bahnhofstraße 11, 70372 Stuttgart

Top

Fußreflexzonenmassage
Reflexzonentherapie am Fuß

Was sind Reflexzonen?
Stellen Sie sich Ihren Fuß als Landkarte vor, von der aus durch Berührung oder Massage alle Ihre Körperteile, Organe, Knochen, Nerven und Energiebahnen Ihres ganzen Körpers behandelt werden können. Auf der Landkarte Ihres Fußes sind Sie als Mensch in sitzender Position abgebildet in Form von Reflexzonen. Bei der Behandlung steht der ganze Mensch im Mittelpunkt, d.h. diese Therapie ist weit mehr als eine Fußmassage. Es werden gestörte oder erkrankte Lebensfunktionen umgestimmt und die natürlichen Selbstheilungskräfte aktiviert, damit aus ihnen heraus Gesundheit entsteht. Das bedeutet für mich, dass ich Sie und Ihre Beschwerden mit Mitgefühl, Achtung und Respekt behandle. Nach dem Besuch bei mir werden Sie leichten Fußes und mit festem Boden unter den Füßen Ihren Alltag standhaft bewältigen können.

Ich begleite Sie auf Ihrem persönlichen Heilungsweg
Nach einem Vorgespräch (Anamnese) werde ich eine komplette Reflexzonenbehandlung an Ihren Füßen vornehmen. Dabei notiere ich mir die belasteten Zonen. Nach der Behandlung erstelle ich für Sie, anhand dieser Zonen und Ihren Symptomen, das weitere Behandlungskonzepte.

Behandlungsdauer
Die Behandlungsdauer für unseren ersten Termin beträgt ca. 1 Stunde, plus 15 Minuten Nachruhe (die Nachruhe ist nach jeder Behandlung empfehlenswert, bitte bringen Sie genug Zeit mit). Für Folgebehandlungen benötigen wir etwa 45 Minuten Zeit. Erfahrungsgemäß ist es sinnvoll eine Serie von etwa 6 bis 10 Behandlungen durchzuführen.

Bei folgenden Beschwerden ist die Methode besonders gut einsetzbar

  • Akute und chronische Schmerzen in Wirbelsäule und Muskulatur, auch bei Sportverletzungen
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane, Verdauungsschwäche und Blähungen
  • Erkrankungen der Harnwege, Atmungsorgane und der Haut
  • Migräne und andere Arten von Kopfschmerzen
  • Allergien, v.a. auch bei Kindern
  • Schlafstörungen, Unruhezustände, Müdigkeit
  • Begleitung in allen schwierigen und schmerzhaften Lebenssituationen
  • Letztendlich auch zur Vorsorge und Erhaltung der Gesundheit

Selbstverständlich ergänze ich die Reflexzonentherapie mit der Chinesischen Medizin oder wenden sie z.B. nach einer Akupunktur an.

Fußreflexzonenmassage
Reflexzonentherapie am Fuß

Was sind Reflexzonen?
Stellen Sie sich Ihren Fuß als Landkarte vor, von der aus durch Berührung oder Massage alle Ihre Körperteile, Organe, Knochen, Nerven und Energiebahnen Ihres ganzen Körpers behandelt werden können. Auf der Landkarte Ihres Fußes sind Sie als Mensch in sitzender Position abgebildet in Form von Reflexzonen. Bei der Behandlung steht der ganze Mensch im Mittelpunkt, d.h. diese Therapie ist weit mehr als eine Fußmassage. Es werden gestörte oder erkrankte Lebensfunktionen umgestimmt und die natürlichen Selbstheilungskräfte aktiviert, damit aus ihnen heraus Gesundheit entsteht. Das bedeutet für mich, dass ich Sie und Ihre Beschwerden mit Mitgefühl, Achtung und Respekt behandle. Nach dem Besuch bei mir werden Sie leichten Fußes und mit festem Boden unter den Füßen Ihren Alltag standhaft bewältigen können.

Ich begleite Sie auf Ihrem persönlichen Heilungsweg
Nach einem Vorgespräch (Anamnese) werde ich eine komplette Reflexzonenbehandlung an Ihren Füßen vornehmen. Dabei notiere ich mir die belasteten Zonen. Nach der Behandlung erstelle ich für Sie, anhand dieser Zonen und Ihren Symptomen, das weitere Behandlungskonzepte.

Behandlungsdauer
Die Behandlungsdauer für unseren ersten Termin beträgt ca. 1 Stunde, plus 15 Minuten Nachruhe (die Nachruhe ist nach jeder Behandlung empfehlenswert, bitte bringen Sie genug Zeit mit). Für Folgebehandlungen benötigen wir etwa 45 Minuten Zeit. Erfahrungsgemäß ist es sinnvoll eine Serie von etwa 6 bis 10 Behandlungen durchzuführen.

Bei folgenden Beschwerden ist die Methode besonders gut einsetzbar

  • Akute und chronische Schmerzen in Wirbelsäule und Muskulatur, auch bei Sportverletzungen
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane, Verdauungsschwäche und Blähungen
  • Erkrankungen der Harnwege, Atmungsorgane und der Haut
  • Migräne und andere Arten von Kopfschmerzen
  • Allergien, v.a. auch bei Kindern
  • Schlafstörungen, Unruhezustände, Müdigkeit
  • Begleitung in allen schwierigen und schmerzhaften Lebenssituationen
  • Letztendlich auch zur Vorsorge und Erhaltung der Gesundheit

Selbstverständlich ergänze ich die Reflexzonentherapie mit der Chinesischen Medizin oder wenden sie z.B. nach einer Akupunktur an.